05
OKT
2014

Trainingswochenende am Ammersee

Zu Beginn des neuen Schuljahres fuhren die Celtic Colleens, die irische Tanzgruppe des TGGaA, auch in diesem Jahr wieder für ein Wochenende vom 25.- 27.9.2014 nach Riederau an den Ammersee. Dort war Alles geboten, was 26 junge Mädchen zwischen 11 und 17 Jahren für drei gelungene Tage brauchen: ein großes Selbstversorgerhaus mit zwei Trainingssälen, Gemeinschaftsräumen und mehr als genug Platz, unterschiedlichste Tanzworkshops, neue spannende Choreographien, ein buntes gemeinsames Freizeitprogramm und natürlich jede Menge Spaß.

Da ließen dann auch die ersten tänzerischen Erfolge des Schuljahres nicht lange auf sich warten und die Gruppe ist nun startklar für eine neue Saison!

Begonnen hatte die Tanzsaison eigentlich schon am 22.9.2014 mit einem Auftritt einer kleinen Gruppe unserer erfahreneren Tänzerinnen bei den Feierlichkeiten zum 15jährigen Bestehen des Projektes MFM, das seit vielen Jahren fester Bestandteil der Sexualkundeerziehung der 6. Klassen ist:

„Vielen herzlichen Dank für den tollen Auftritt Ihrer Mädels!! Die Lebendigkeit und selbstverständliche Weiblichkeit, die sie ausgestrahlt haben, hat mir eine richtige Gänsehaut gemacht und hat so wunderbar zu unserem Abend (…) gepasst!“ (Dr. Claudia Wiesner, MFM – Zentrale München)

Wir wünschen den Celtic Colleens weiterhin viel Erfolg und Freude am Tanzen!