25
OKT
2018

Theresia Gerhardinger – eine „Powerfrau“!

Wir gratulieren unseren Schulschwestern zu 175 Jahren am Anger! Wie es dazu kam, dass Theresia Gerhardinger mit ihrem Orden an dieser Adresse ein Zuhause fand, erzählt das Musical „Diese Frau weiß, was sie will“ (Komposition Susanne Schieder, Text Sabine Ziegler).  Am Ende des letzten Schuljahres uraufgeführt, wurde das Musiktheater jetzt noch einmal auf die Bühne des TGGaA gebracht – und wieder ein großer Erfolg. Die Idee Theresia Gerhardingers lebt: bunt, bewegt, bewusst christlichen Werten verpflichtet – und modern!


Das große Sinfonieorchester
Bischof Wittmann überredet die junge Karolina Gerhardinger dazu, Lehrerin zu werden.
Die zwölfjährige Karolina unterrichtet mit einfachsten Mitteln in einer kleinen Kammer. Mit dabei: Eine kleine Ziege („eine Kammer und ne Ziege, ja mehr braucht es nicht!“).

 

Theresia Gerhardingers Audienz beim König.
Die neuen Baupläne für das Angerkloster werden dem König vorgestellt.
Die Geistlichen beratschlagen sich.
Zusammenkunft der Schwestern
Die Wiederaufnahme war ein voller Erfolg…
…und brachte den Schülerinnen viel Applaus!
Das Team „Bühnentechnik“