02
MAI
2019

Skilager 2019 (Videoclip)

Am 25.02.2019 sind wir, die Klasse 7e, zusammen mit der Klasse 7a ins Skilager in die Pension Feldalm in das wunderschöne Örtchen Auffach in der Wildschönau gefahren.

Nach gut zwei Stunden und viel Gesang erreichten wir unser Ziel, wo wir freundlich begrüßt wurden. Wir bezogen unsere Zimmer und genossen die herrliche Aussicht. Nach einer kleinen Stärkung liehen wir unsere Skiausrüstung aus und fuhren mit der Gondel bei herrlichem Sonnenschein den Berg hinauf.

Oben auf dem Berg angekommen starteten wir mit einem kleinen Workout. Damit wir anschließend hoch motiviert zum ersten Mal die Piste hinunter  fahren konnten. Nach vielen weiteren Abfahrten kehrten wir schließlich in die Herberge zurück, wo wir uns frisch machten. Im Anschluss aßen wir gemütlich zusammen und ließen den Tag gemeinsam ausklingen.

Wie jeden Abend gestalteten unsere Lehrer ein Programm, um uns von den insgesamt vier Stunden Skifahren etwas abzulenken. Am Dienstagabend spielten wir gemeinsam das „100 Punkte- Spiel“, welches für viel Gelächter und gute Stimmung sorgte. Am Donnerstagnachmittag sind wir alle noch einmal mit der Gondel zur Bergstation gefahren, haben uns die Skier angeschnallt und sind zusammen, als Gruppe, die letzte Abfahrt hinuntergesaust. Dies haben wir alle sehr genossen. Wir gaben unsere geliehenen Skier zurück und liefen von der Talstation, ein letztes Mal, den Weg zur Herberge hinauf.

Ein weiteres Highlight war der Bunte Abend am Donnerstag, den wir Schülerinnen selber gestalten durften. Wir spielten „Wer würde eher?“ und „Lehrer imitieren“. Zum Abschluss sangen wir noch ein paar Lieder, die von Frau Schauer auf der Gitarre begleitet wurden. Am Tag der Abreise frühstückten wir, packten unsere Koffer und stiegen wehmütig in den Bus. Pünktlich um 12.15 Uhr waren wir wieder an der Schule und wurden von unseren Familien schon sehnsüchtig erwartet.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Lehrerinnen, Frau Ágasvári, Frau Hoffmann, Frau Peter, Frau Schauer und Frau Schöneich dass sie uns dieses tolle Skierlebnis ermöglicht haben. Zudem bedanken wir uns bei allen Mitwirkenden dieses einmaligen Projekts.

 

„Im Skilager war es wunderbar.

Das war so schön,

Das war so klar.

Deswegen waren wir gerne da.“

 

 

Sigl Fernanda 7e, Wolf Anne 7e