Mittagessen
Seit November hat unser „Campus Café wieder für alle Schülerinnen geöffnet. Dort werden die Speisen aus frischen Zutaten mit einem hohen Bio-Anteil an einer Selbstbedienungstheke serviert. Die Mädchen dürfen die Zusammensetzung ihres Mittagessens und die Menge selbst bestimmen. Salat, Suppe (von November bis Mai), Hauptgang (mind. 6 Komponenten zur Auswahl) und Nachspeise sind im Preis inbegriffen. Gekocht wird bei uns wie bei Muttern zuhause. Natürlich möglichst ohne Zusatzstoffe. Die Hauptkomponenten werden in unserer Zentralküche am Vortag 90% vorgegart und mittels eines Schockkühlers auf 4 Grad abgekühlt. Am nächsten Tag erfolgt dann die Fertiggarung vor Ort. Alle Sättigungsbeilagen und Nachspeisen werden vor Ort frisch gefertigt, auch die frischen Zutaten der Salatbar werden täglich vor Ort frisch geschnitten.
Das Campus Café möchte gerne allen Mitgliedern der Schulfamilie einen sozialen Mittelpunkt geben, den jungen Gästen einen zeitgemäßen und lebenswerten Platz anbieten, die Individualität des Einzelnen stärken, einer pluralistischen Lebenseinstellung gerecht werden und die Kultivierung des Zusammenlebens fördern. Hier soll sich jeder wohlfühlen, Hunger und Durst stillen, Hausaufgaben machen oder einfach zu einem Gespräch zusammenfinden können.
Das wirtschaftliche Ziel ist, im Rahmen eines Non-Profit-Systems ein wirklich gutes und erschwingliches Essen für eine große Zahl täglicher Gäste zu kochen. Alle Einnahmen fließen nach Abzug der Löhne in den Wareneinkauf, um eine möglichst hohe Essensqualität zu gewährleisten.
Nachschlag
Wir wollen sicherstellen, dass jedes Mädchen satt ist. Jede darf beim Mittagstisch so viel nehmen, wie sie Hunger hat. Voraussetzung ist, dass jede nur für sich selbst nimmt(!).
Aber Achtung: Essen wegwerfen ist nicht in Ordnung. Nehme nur so viel, wie du auch wirklich schaffst!
Wenn du für deinen eigenen Hunger (nicht für den eines Freundes) noch Nachschlag möchtest, gehe mit deinem Teller und Besteck zur Kasse und melde dich für einen Nachschlag an. Dann darfst du dir nochmal nehmen. Bitte respektiere, dass limitierte Fleischhauptspeisen (siehe Deklaration am Büffet) nicht nochmals genommen werden können.
Bezahlung
Kinder, die nicht in der OGS sind, können bar an der Kasse bezahlen. Mädchen der OGS erhalten von ihren Betreuerinnen Essensbons, da die Eltern monatlich das Essen per Lastschrifteinzug bezahlen.