Wir möchten bereits in der Unterstufe unsere Schülerinnen stärken für die Herausforderungen, die ihre weitere Schullaufbahn und ihr Berufsleben für sie bringen werden.
Sicherlich gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, das Selbstbewusstsein und Körperbewusstsein unserer Mädchen zu stärken und sie bereits früh an ein präsentes, überzeugendes Auftreten heranzuführen und ihnen gleichzeitig die Bedeutung von Selbstdisziplin nahezubringen.
Wir haben uns für Theater und Sport entschieden: Unsere 5.Klässlerinnen können ab dem Schuljahr 2019/20 zwischen Profilstunden Theater oder Sport wählen (zwei Wochenstunden in der 5. Und eine Wochenstunde in der 6. Jahrgangsstufe)
Bereits seit 2014/15 gibt es die beliebten Theaterklassen in den Jahrgangsstufen 5 und 6. Im Klassenverband üben die Mädchen hier Sprechen, Mimik und Gestik, sie beschäftigen sich mit Requisitenherstellung und vor allem im Bewegungstheater auch damit, auch ihren Körper einzusetzen.
Ziel der Theaterklassen ist es in der Regel nicht, ein großes Stück auf die Bühne zu bringen, sondern in der vertrauten Klassengemeinschaft Neues auszuprobieren und Neues dazuzulernen. Dazu trägt auch der zweitägige Theaterworkshop gleich am Anfang der 5. Klasse unter der professionellen Leitung von Regisseurinnen und Schauspielerinnen bei!
Begleitend dazu gibt es bereits in der Unterstufe klassen- und jahrgangsübergreifende Theatergruppen für diejenigen Schülerinnen, die Lust am Einstudieren von großen Rollen und der intensiven Probenarbeit an einem großen Theaterstück haben.
Neu im Schuljahr 2019/20 ist das Angebot der Sportklassen. Hierbei sprechen wir alle Mädchen an, die Freude an Bewegung haben und Lust, sich selbst in verschiedenen Sportarten auszuprobieren. Akrobatik, Parcouring, Ropeskipping, Klettern…. Das Angebot wird mindestens halbjährlich wechseln und den Mädchen viele neue Möglichkeiten eröffnen!
Ziel der Sportklassen ist es in der Regel nicht, an großen Wettbewerben teilzunehmen, und so den Schülerinnen die Möglichkeit geben, Neues auszuprobieren und Neues dazu zu lernen. Wie bei den Theaterklassen geht es auch im Sport immer auch um Präsentation, Auftreten und Disziplin.
Begleitend gibt es bereits ab der 5. Klasse ein vielfältiges Wahlfachangebot im sportlichen Bereich wie z.B. Badminton, Parcouring,  Volleyball, Irischer Tanz oder Contemporary Dance – für alle, die Lust auf noch mehr Bewegung haben!
Ab dem Schuljahr 2020/21 werden wir auch die personellen Möglichkeiten haben, eine Tanzklasse anzubieten.  Gerade für Mädchen ist der Tanz oftmals eine sehr geeignete und beliebte Möglichkeit, Körperbeherrschung und Selbstbewusstsein zu trainieren.