27
NOV
2016

„MITEINANGER“ in den Advent

Adventlicher Besinnungsnachmittag 2016: 

Unter dem diesjährigen Leit-Thema „MITEINANGER“, mit dem ein gelingendes Miteinander von Schülerinnen verschiedener Nationalitäten an unserem Gymnasium zum Ausdruck gebracht werden soll, fand am Freitag, 25.11.2016, ein adventlicher Besinnungsnachmittag für die 5. und 6. Klassen statt.

Kurze Interviews von Schülerinnen der Klassen 5e und 5d aus Vietnam, Spanien, der Türkei, den USA und dem Iran stimmten die 180 Teilnehmerinnen auf anschauliche Weise in das Thema ein. Im Anschluss daran konnten die Teilnehmerinnen in verschiedenen Workshops unter der sachkundigen Leitung von Lehrkräften, Tutorinnen und Schülerinnen der Oberstufe schöne Adventssymbole wie kleine Kerzenständer, verzierte Kerzen, Adventsgestecke, Lichterketten, Kekshäuschen, Adventskalender und Weihnachtskarten anfertigen.

Da die Klassen hierbei je nach Bastelwunsch durcheinander gemischt waren, konnte das Thema „MiteinAnger“ gleich in die Praxis umgesetzt werden.

Mit einer Lichterfeier, in der die Schülerinnen der Kl. 5e mit einigen Schülerinnen der Kl. 5d in dem Spiel „Die kleinen Leute von Wippidu“ noch einmal verdeutlichten, wie sich ein gutes Miteinander trotz so mancher Hindernisse bewähren kann, klang dieser vorweihnachtliche Besinnungsnachmittag aus.

Adventlich gestimmt durch den Lichterschein vieler Kerzen, die Gedanken zu einem gelingenden Miteinander, die adventlichen Lieder und das gebastelte Adventssymbol machten sich die Teilnehmerinnen glücklich auf den Heimweg – vielleicht mit dem guten Vorsatz, das adventliche Licht auch in ihre eigene Umgebung hinein zu tragen.

Gabriele Stahnke