14
DEZ
2014

Mathe-Olympiade: Teilnehmerinnen ausgezeichnet

Dieses Jahr hat das Interesse an der Mathematik-Olympiade in unserer Schule erfreulich zugenommen. Sieben Schülerinnen haben an der ersten Runde teilgenommen und in 4 Wochen die gestellten Aufgaben bearbeitet. Damit hat sich die Zahl der Teilnehmerinnen zum letzten Jahr mehr als verdoppelt. Auch das Ergebnis kann sich sehen lassen: die Schülerinnen errangen einen 1.Preis, einen 2. Preis, drei Anerkennungs- und zwei Teilnahmeurkunden.   Die beiden platzierten Teilnehmerinnen haben an der 2. Runde teilgenommen und am 13.11. eine 4-stündige Klausur geschrieben. Beide haben sich platziert:

Carina Armbruster aus der 7b errang einen 3. Preis, Andrea Lachmann aus der Q11 einen 1. Preis.

Jetzt warten wir gespannt, ob eine oder beide zur Landesrunde in Würzburg eingeladen werden. Auf dem Bild erhalten sechs der Teilnehmerinnen ihre Urkunden von Sr. Karolin überreicht.

Sibylle Fischer und Astrid Lachmann