27
NOV
2019

Historische Schulausstellung „Vorm Wegschmeißen bewahrt“

Das P-Seminar von Frau Zimmermann 2018/2020 hat vom 11. bis zum 16. Oktober 2019 eine Ausstellung zum Thema „Vorm Wegschmeißen bewahrt“ gezeigt. Die Schülerinnen haben unter der Leitung von Frau Zimmermann 101 historische Objekte, in Anlehnung an das 101- jährige Jubiliäum des Theresia-Gerhardinger-Gymnasiums, aus den verschiedenen Schulfächern für die Ausstellung und den dazugehörigen Katalog herausgesucht und sowie die Besonderheiten unseres Schulhauses dargestellt. Bei der Vernissage am 11. Oktober wurde den Gästen, unter denen sich auch zahlreiche ehemalige Schülerinnen und Lehrer befanden, Führungen durch das Schulhaus angeboten, sowie ein kleiner Imbiss vor dem Ausstellungsraum.

Vom 14. bis zum 16. Oktober wurde dann die Unterstufe (Klasse 5 bis 7) im Schulhaus und in der Ausstellung durch die Schülerinnen des P-Seminars herumgeführt, die restlichen Klassen besuchten die Ausstellung mit ihren Geschichtslehrern. Wir bedanken uns als P-Seminar herzlichst bei unserem Hauptsponsor, der Edith-Haberland-Wagner Stiftung, München, die den Druck des Kataloges ermöglicht hat, sowie bei allen Gästen fürs Kommen und unserer Leitung Frau Zimmermann.

 

Veronika Zankl (Q12) vom P-Seminar „Schulgeschichte“