09
DEZ
2013

Drei Schülerinnen beim Landeswettbewerb Mathematik erfolgreich.

Nach einigen Jahren Pause hat unsere Schule im Schuljahr 2013/14 wieder an der Mathematik-Olympiade teilgenommen. Drei interessierte Schülerinnen haben als 4-wöchige Hausaufgabe die ihrem Jahrgang entsprechenden Aufgaben der 1. Runde bearbeitet. Hierbei Olympiade_5merkten die Mädchen bald, dass die Ansprüche an Aufgabenlösungen von den Erklärungen und Begründungen her anders sind als in den Schulaufgaben. Sophie Bart aus der 5c konnte schon viele Aufgaben lösen und kann nächstes Jahr sicher auch eine Platzierung in der ersten Runde erreichen.  Zwei der Teilnehmerinnen haben sogar die 2. Runde erreicht und am 13.11. eine 4-stündige Klausur geschrieben. Beide haben sich platziert:

Anne Frerich aus der 8a errang einen 3. Platz, Andrea Lachmann aus der 10c einen 1. Platz.

Jetzt warten wir gespannt auf die Rückmeldung des Ausrichters, ob eine oder beide unserer Platzierten in die Landesrunde kommen.

Unser besonderer Dank gilt den Mathematik-Kolleginnen und -Kollegen, die ihre Schülerinnen im Vorfeld nicht nur informiert, sondern auch motiviert haben teilzunehmen. Die Korrekturen hatten ein ganz anderes, sehr ansprechendes Niveau, so dass diese Mehrarbeit und die Organisation auch für uns betreuende Lehrkräfte eine Freude war.

Sybille Fischer und Astrid Lachmann