22
APR
2015

Akademieabend: Schülerinnen stellen ihre Arbeiten vor

Bereits zum dritten Mal fand an unserer Schule das Akademieprojekt statt. Im Rahmen dieses Projekts beschäftigten sich einzelne Schülerinnen der 8.-10. Jahrgangsstufe seit Herbst 2014 intensiv mit verschiedenen Themen, die sie sich je nach Interesse selbst wählen konnten. So reichten die einzelnen Inhalte u.a. von der Architektur der Dzongs in Bhutan über die Geschichte des Feminismus in der populären Musik in den USA bis hin zu Autismus und zur Ein-Kind-Politik in China. Die Auswahl der Themen ist sehr vielfältig geworden. Neben der Abgabe einer Arbeit zu den jeweiligen Themen präsentierten die Schülerinnen schließlich die Ergebnisse ihrer Recherchen an einem gelungenen Vortragsabend, der gut besucht und sehr abwechslungsreich war.